Georgien Nachrichten
November 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 

Dank für Kriegseinsatz in Afghanistan

[18.01.2012] US-Präsident Barack Obama will Ende Februar mit dem georgischen Präsidenten Saakaschwili im Weißen Haus zusammentreffen. Dies teilte das Weiße Haus am Mittwoch mit.
» zur ganzen Nachricht

Frankreich wird Staatsbürgerschaft von Iwanischwili nicht aufheben

[11.01.2012] Frankreich wird die Staatsbürgerschaft von Bidsina Iwanischwili nicht aufheben, solange er die georgische Staatsbürgerschaft nicht zurück erlangt hat. Dies sagte Sakaria Kuznaschwili, ein Vertreter der von Iwanischwili gegründeten Bürgerbewegung „Georgischer Traum“ am Mittwoch.
» zur ganzen Nachricht

Britischer Abgeordnete an Linie der Besatzung in Georgien

[09.01.2012] Der konservative Abgeordnete und frühere britische Verteidigungsminister Liam Fox ist zu einem Besuch in Georgien eingetroffen. Dabei führte Fox Gespräche mit Vertretern der Regierung Saakaschwili. Fox danke der Regierung Saakaschwili für die Entsendung von Soldaten und Offizieren in den Kriegseinsatz nach Afghanistan, was bislang 12 Angehörigen der georgischen Streitkräfte das Leben kostete.
» zur ganzen Nachricht

12 Tote in georgischen Streitkräfte bei Kriegseinsatz in Afghanistan

[09.01.2012] Beim Kriegseinsatz in Afghanistan ist erneut ein Soldat der georgischen Streitkräfte ums Leben gekommen. Dieser sei am 6. Januar bei einem Angriff der Taliban getötet worden, teilte das Verteidigungsministerium der Regierung Saakaschwili in Georgien mit.
» zur ganzen Nachricht

11. Toter der georgischen Streitkräfte in Afghanistan

[02.01.2012] Beim Kriegseinsatz in Afghanistan ist Ende 2011 der 11. Angehörige der georgischen Streitkräfte ums Leben gekommen. Der Offizier sei als Ergebnis der Detonation einer Mine gestorben, teilte das georgische Verteidigungsministerium mit.
» zur ganzen Nachricht

Alasania: Besetzte Gebiete durch Demokratie und Wirtschaft zurückerlangen

[15.12.2011] Der frühere Botschafter Georgiens bei der UN und jetzige Oppositionspolitiker Irakli Alasania hat vorgeschlagen, die von Russland besetzten Teile Georgien durch das Vorbild einer stärkeren Demokratie und gesünderen Wirtschaft zurück zu erlangen. Dies sagte Alasania in einem Interview mit dem Diplomatischen Kurier, wie die georgische Nachrichtenagentur Interpressnews meldete.
» zur ganzen Nachricht

Iwanischwili nutzt US-Firma für Lobbyarbeit in USA

[06.12.2011] Der mehrfache Milliardär Bidsina Iwanischwili will seinen Gang in die Politik in Georgien mit der Unterstützung eine Lobbyistenfirma unterstützen. Dazu nahm Iwanischwili das Unternehmen BGR Government Affairs LLC in Washington unter Vertrag. Dieses sei Tochter der BGR Gruppe, die auch in Europa tätig sei, so der georgische Nachrichtendienst Civil Georgia.
» zur ganzen Nachricht

Gewinnerin von Wahl in abtrünniger Teilrepublik in Georgien fordert UN und Europäisches Parlament zum Einschreiten auf

[05.12.2011] Die Siegerin der Wahl zu einem international nicht anerkannten Präsidenten in der abtrünnigen Teilrepublik Südossetien in Georgien hat die internationale Gemeinschaft um Beistand gebeten. Ala Dzhioyeva hatte entgegen dem Willen des Kreml die Stichwahlen in der abtrünnigen Teilrepublik gewonnen, worauf ihr der Wahlsieg gerichtlich aberkannt wurde. Seit der vergangenen Woche demonstrieren ihre Anhänger nun mit einem Zeltlager in der Provinzhauptstadt Zchinwali gegen die Wahlfälschung der russisch besetzten Teilrepublik in Georgien.
» zur ganzen Nachricht

Patriarch sieht Besuch in Moskau als wichtig und nützlich für Georgien an

[28.11.2011] Der Patriarch der georgisch-orthodoxen Kirche Ilia II. ist in der vergangenen Woche zu einem Besuch nach Moskau gereist. Bei seiner Rückkehr nach Georgien Ende der Woche bezeichnete er diesen Besuch als „sehr wichtig und nützlich für unser Land und unsere Kirche.“
» zur ganzen Nachricht

Armenischer Präsident will zu Besuch nach Georgien kommen

[28.11.2011] Der armenische Präsident Sersh Sargsian wird zu Beginn dieser Wochen zu einem Besuch in Georgien erwartet. Die Pressestelle Sargsians teilte mit, dass dieser bei seinem Aufenthalt in Georgien einige Dokumente zur beiderseitigen Zusammenarbeit unterzeichnen werde.
» zur ganzen Nachricht
Vorherige 10 Nächste 10
Innenpolitik
Außenpolitik
Panorama
Kultur
Medien
Meinung
Presseschau
Wirtschaft
Ermächtigte Übersetzerin für die georgische Sprache
Allgemein beeidigte Dolmetscherin für die georgische Sprache des Landes NRW
Georgische Übersetzungen und Georgisch Dolmetschen bei Georgisch.com - Irma Berscheid-Kimeridze
Georgische Übersetzungen und Georgisch Dolmetschen bei Georgisch.com - Irma Berscheid-Kimeridze