Georgien Nachrichten
Februar 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
 
 
 
 

Britisches Unternehmen klagt über Enteignung in Georgien

[29.11.2009] Das britische Unternehmen Thames Steel UK Ltd. hat sich vor wenigen Jahren in Georgien eingekauft. Dabei ging es um ein Unternehmen aus dem Besitz des Oligarchen Badri Patarkazischwili, der nach einer Kampagne der Regierung Saakaschwili gegen ihn im Februar 2008 gestorben war. Nachdem sich britische Gerichte bereits mit dem Sender Imedi TV beschäftigt haben, hat nun auch der Fall der Thames Steel das Interesse der britischen Behörden erregt.
» zur ganzen Nachricht

Kasbegi soll Steuern in Millionenhöhe für umsonst betriebene Verkaufsförderung nachzahlen

[16.11.2009] Die Steuerbehörde in Georgien fordert von der Brauerei Kasbegi in Rustawi eine Steuerzahlung von 3,5 Millionen Lari. Dies teilte der Direktor des Unternehmens, Gogi Topadse, am Sonntag der Nachrichtenagentur Interpressnews mit.
» zur ganzen Nachricht

Weltbank finanziert neue Autobahnen in Georgien

[11.09.2009] Die Weltbank will die georgische Regierung weiter mit Millionenbeträgen unterstützen. Diese sollen vor allem in den Straßenbau fließen, meldete der Nachrichtendienst Civil Georgia am Freitag.
» zur ganzen Nachricht

Tourismus in Region Kasbegi bricht nach Krieg ein

[24.08.2009] Nach dem Krieg zwischen Georgien und Russland ist der Umsatz der Tourismusbranche in der Region Kasbegi merklich eingebrochen. Nach Recherchen der georgischen Nachrichtenagentur Interpressnews beläuft sich der Rückgang des Umsatzes um bis zu 30%.
» zur ganzen Nachricht

Elektrogroßhändler in Georgien stellt wegen Steuerforderung Betrieb ein

[22.08.2009] Der Elektrogroßhändler Elit Electronics, laut eigenen Angaben der größte seiner Branche in Georgien, hat am Freitag seinen Betrieb einstellen müssen. Grund dafür seien Meinungsverschiedenheiten mit der georgischen Regierung über die Höhe einer Steuerforderung.
» zur ganzen Nachricht

Drastische Mieterhöhungen: Weiterer Markt in Batumi soll verkauft werden

[04.08.2009] Das Wirtschaftsministerium der georgischen Provinz Adscharien will den Markt Dombita in Batumi am 24. August in einer Auktion verkaufen. Die dort tätigen Händlern befürchten den Verlust ihrer Arbeitsplätze, wie der georgische Nachrichtendienst Humanrights.ge am Montag meldete.
» zur ganzen Nachricht

IWF gibt georgischer Regierung mehr Geld

[28.07.2009] Der internationale Währungsfond (IWF) will die finanzielle Unterstützung für die georgische Regierung weiter anheben. Diese soll um 420 Millionen Dollar auf 1,164 Milliarden Dollar angehoben werden.
» zur ganzen Nachricht

20 Millionen Dollar fließen nach Georgien

[27.07.2009] Die Europäische Bank für Wiederaufbau will der georgischen Nationalbank eine Summe von 20 Millionen Dollar zur Verfügung stellen. Wofür das Geld verwendet werden soll, soll später mitgeteilt werden.
» zur ganzen Nachricht

Nabucco vor Unterzeichnung

[13.07.2009] Nach Jahren der Verhandlungen sollen die Verträge zur Gaspipeline Nabucco am Montag unterschrieben werden. Die Pipeline soll Erdgas aus dem Kaspischen Raum nach Westeuropa leiten.
» zur ganzen Nachricht

Mitarbeiter des IWF in Georgien

[07.07.2009] Eine Delegation des Internationalen Währungsfonds (IWF) wird zu einem Besuch in Georgien erwartet. Dieser soll 2 Wochen dauern.
» zur ganzen Nachricht
Vorherige 10 Nächste 10
Innenpolitik
Außenpolitik
Panorama
Kultur
Medien
Meinung
Presseschau
Wirtschaft
Ermächtigte Übersetzerin für die georgische Sprache
Allgemein beeidigte Dolmetscherin für die georgische Sprache des Landes NRW
Georgische Übersetzungen und Georgisch Dolmetschen bei Georgisch.com - Irma Berscheid-Kimeridze
Georgische Übersetzungen und Georgisch Dolmetschen bei Georgisch.com - Irma Berscheid-Kimeridze