Georgien Nachrichten
November 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 

Georgien, Ukraine, Westeuropa - Gashahn zu: Schröder will Gaspipeline durch Ostsee

[08.01.2009] Nachdem Russland Westeuropa den Gashahn zugedreht hat, fordern der russische Premierminister und Ex-Präsident Putin und der ehemalige Bundeskanzler Gerhard Schröder, der nun in den Diensten des Konsortiums zum Bau der Northstream steht, einen baldigen Bau der Pipeline durch die Ostsee. Dies berichtete die georgische Nachrichtenagentur Interpressnews am Mittwoch Abend.
» zur ganzen Nachricht

Europa macht Erfahrungen mit russischem Gas, die Georgien bereits gemacht hat

[07.01.2009] Russland hat im kältesten Winter seit 22 Jahren nicht nur der Ukraine, sondern auch Westeuropa die Versorgung mit Erdgas abgedreht. Diese Erfahrung ist für Menschen, die sich mit Georgien beschäftigen, keine neue Erfahrung.
» zur ganzen Nachricht

Georgien, Krieg, Romane, Kate Bush, kaukasischer Ochsenfrosch: Ein Jahr geht zu Ende

[31.12.2008] Mit dem Jahr 2008 geht ein Jahr zu Ende, in dem es für Georgien nicht besonders gut aussah. Das wichtigste Ereignis war dabei sicherlich der Krieg zwischen Georgien und Russland im August 2008.
» zur ganzen Nachricht

Meinung: Stimmen aus Georgien

[30.12.2008] Sosar Subari, Ombudsmann: Nach dem Krieg hat man auf fundamentale Änderungen gewartet, aber... Im kriegsverlorenen Land wurden die ersten „Schuldigen“ gefunden: nicht Minister, sondern arme Soldaten. Niemand denkt daran, dass diese nur mit Hilfe der Bevölkerung am Leben geblieben sind. Sie sind durch die Hölle gegangen. Aber das war noch nichts. Sie wurden ins Gefängnis gesteckt.
» zur ganzen Nachricht

Meinung: Stimmen aus Georgien

[24.12.2008] Mamuka Areschidse, Experte in Kaukasusfragen: In Zchinwali kann man keine Osseten treffen, die sagen, „wie schön, dass wir unabhängig sind“. Damit werden die Nordosseten gereizt, die nicht verstehen, warum Südosseten unabhängig sein sollten und die nicht. In Südossetien ist die Lage sehr kritisch. Das ist eine große kriminelle Zone, in der gutes Geld gemacht wird, vor allem mit dem Waffenhandel. [Sarke]
» zur ganzen Nachricht

Meinung: Stimmen aus Georgien

[22.12.2008] Die Georgien-Nachrichten bietet eine neue Rubrik - Meinung: Stimmen aus Georgien. Hier präsentieren wir Zitate der berühmten Menschen, Politiker wie Kulturschaffenden.
» zur ganzen Nachricht

Leserbriefe an die Georgien Nachrichten

[20.12.2008] Die Georgien Nachrichten bekommen regelmäßig fre
» zur ganzen Nachricht

Interview mit Andrey Illarionov

[01.12.2008] Dr. Andrey Illarionov, ehemaliger Wirtschaftsberater beim russischen Präsidenten Putin. Seit ca. 2 Jahren kritisiert scharf die Politik des Kreml. Zur Zeit arbeitet er bei Cato Institute in Washington.
» zur ganzen Nachricht

EU verliert Interesse an Georgien und kuscht vor Russland

[10.11.2008] Die Außenminister der EU zeigen sich schwach gegenüber Russland und wollen trotz der andauernden Besetzung großer Teile Georgien durch russische Truppen die Sanktionen gegen Russland lockern. Die Verhandlungen mit Russland zur Zusammenarbeit sollen fortgesetzt werden. Dies soll bereits am 18. November geschehen.
» zur ganzen Nachricht

Georgien – ein Rückblick

[07.11.2008] Häuser liegen in Schutt und Asche, Tausende unschuldiger Menschen sind gestorben oder verletzt, die ohnehin Armen haben ihr gesamtes Hab und Gut verloren, das nach langjähriger ausländischer Besatzung langsam erblühende Land ist um Jahre zurückgeworfen worden.
» zur ganzen Nachricht
Vorherige 10 Nächste 10
Innenpolitik
Außenpolitik
Panorama
Kultur
Medien
Meinung
Presseschau
Wirtschaft
Ermächtigte Übersetzerin für die georgische Sprache
Allgemein beeidigte Dolmetscherin für die georgische Sprache des Landes NRW
Georgische Übersetzungen und Georgisch Dolmetschen bei Georgisch.com - Irma Berscheid-Kimeridze
Georgische Übersetzungen und Georgisch Dolmetschen bei Georgisch.com - Irma Berscheid-Kimeridze