Georgien Nachrichten
Oktober 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 

Organisator von Studentendemonstration in Tbilisi zu 400 Lari Strafe verurteilt

[25.09.2012] Aleksandre Zagareli, Mitglied der Organisation „Laboratory 1918“, ist am Dienstag zu einer Verwaltungsstrafe von 400 verurteilt worden. Zagareli war am Montag Abend nach der friedlichen Demonstration von Studierenden in der Innenstadt von Tbilisi von Polizisten der Regierung Saakaschwili abgeführt worden. Sein Schicksal in den Händen der Polizei blieb zuerst unbekannt.
» zur ganzen Nachricht

Organisator von Demonstration gegen Regierung Saakaschwili von Polizisten abgeführt

[25.09.2012] Die Demonstration der Studenten gegen die Regierung Saakaschwili in Tbilisi ist am Montag Abend friedlich zu Ende gegangen. Die Polizei der Regierung Saakaschwili zuerst nicht mit Gewalt gegen die Studenten vor.
» zur ganzen Nachricht

Mutmaßliche Folterer in Georgien bekommen Polstermöbel

[24.09.2012] In der vergangenen Woche sind mehrere Personen festgenommen worden, die unter dem Verdacht stehen, an den Folterungen beteiligt zu sein, die sich im Haus 8 in Gldani abgespielt haben. Die georgische Nachrichtenagentur Interpressnews berichtete nun, dass die Haft der mutmaßlichen Folterer sehr bequem gestaltet wird.
» zur ganzen Nachricht

Säureattentat auf Mitglied von Georgischer Traum

[24.09.2012] In Georgien rollt derzeit nicht nur eine Verhaftungswelle gegen Mitglieder des Oppositionsbündnisses „Georgischer Traum“. Nach Informationen der georgischen Nachrichtenagentur Interpressnews wurde nun auch ein führendes Mitglied des Bündnisses Opfer eines Angriffs mit Säure.
» zur ganzen Nachricht

Beamtin der Polizei in Kasbegi quittiert Dienst nach Foltervideo

[24.09.2012] Dodo Tschotschoschwili, Beamte der Polizei in Kasbegi, hat den Dienst mit Hinweis auf das vor rund einer Woche veröffentlichte Foltervideo aus Georgien quittiert. Dies teilte die georgische Nachrichtenagentur Interpressnews mit.
» zur ganzen Nachricht

Mindestens sechs führende Mitglieder von Georgischer Traum festgenommen

[24.09.2012] Die Polizei der Regierung Saakaschwili hat am vergangenen Wochenende in mehreren Teilen Georgiens mindestens sechs führende Mitglieder des Oppositionsbündnisses „Georgischer Traum“ festgenommen. Der frühere georgische Ombudsmann Sosar Subari, nun Mitglied des Bündnisses, sagte dazu, die Regierung Saakaschwili verfolge damit das Ziel, die Mitglieder des Bündnisses wenige Tage vor den Parlamentswahlen in Georgien vom Prozess der Wahl fern zu halten.
» zur ganzen Nachricht

Mitarbeiter von Georgischer Traum festgenommen: Polizei stürmt Haus und versteckt Patronen

[23.09.2012] Ein Mitarbeiter des Oppositionsbündnisses „Georgischer Traum“ in der Region Kaspi ist am Sonntag von Polizisten der Regierung Saakaschwili festgenommen worden. Dabei handle es sich um den Leiter der mobilen Gruppe von Georgischer Traum, Mamuka Dshananaschwili, meldete die georgische Nachrichtenagentur Interpressnews.
» zur ganzen Nachricht

Ombudsmann dokumentiert Verletzungen von Zaguria

[23.09.2012] Das Büro des georgischen Ombudsmannes hat am Sonntag Details zu den Verletzungen von Datschi Zaguria berichtet. Zaguria war Ende der Woche von Beamten der Regierung Saakaschwili bei einer Demonstration festgenommen, im Eilverfahren zu einer Haftstrafe von 10 Tagen abgeurteilt und ins Gefängnis verbracht worden.
» zur ganzen Nachricht

Nach Festnahme: Demonstrant von Polizisten mit Besen geschlagen

[23.09.2012] Die Polizei der Regierung Saakaschwili setzt nach Aussagen von Beobachtern die Gewalt gegen nicht regierungstreue Menschen in Georgien weiter. Datschi Zaguria, der bereits mehrfach bei Demonstration gegen die Regierung Saakaschwili festgenommen worden war, sei nach der Festnahme mit einem Besen geschlagen worden. Dies sagte sein Anwalt Lewan Tschitidse.
» zur ganzen Nachricht

Foltervideo: Prügelnde Wärter sollen weiter im Amt sein

[23.09.2012] Am Freitag hatte der von Präsident Saakaschwili ins Amt des Ministers für Strafvollzug eingesetzte bisherige georgische Ombudsmann Giorgi Tuguschi Journalisten den Zugang zum Haus 8 des Gefängnisses in Gldani gestattet. Dort war das Foltervideo gedreht worden, dass Saakaschwili und Georgien in der zu Ende gehenden Woche in die Schlagzeilen gebracht hatte.
» zur ganzen Nachricht
Vorherige 10 Nächste 10
Innenpolitik
Außenpolitik
Panorama
Kultur
Medien
Meinung
Presseschau
Wirtschaft
Ermächtigte Übersetzerin für die georgische Sprache
Allgemein beeidigte Dolmetscherin für die georgische Sprache des Landes NRW
Georgische Übersetzungen und Georgisch Dolmetschen bei Georgisch.com - Irma Berscheid-Kimeridze
Georgische Übersetzungen und Georgisch Dolmetschen bei Georgisch.com - Irma Berscheid-Kimeridze